Seelsorgliche Begleitung in Trauer

Ökumenischer Gottesdienst für Menschen in Abschiedssituationen

Eingeladen sind Gemeindeglieder unterschiedlicher Konfessionen, Pati­enten und Patientinnen der Kliniken, Angehörige und Zugehörige, die je­manden verloren haben oder über etwas anderes trauern. Charakteristisch für diesen Gottesdienst sind der Lichtergang und die anschließende Salbung.
 
 

Trostgottesdienst für trauernde Eltern und Familien

Ein Gottesdienst mit Stationen als gottesdienstlich-seelsorgliche Begleitung von Menschen, die ein Kind verloren haben, durch die Feier einer gemeinsamen Liturgie und das individuell auswählbare Angebot von Segen und Ritualen an verschiedenen Stationen.

Information und Liturgie zur Segnung eines stillgeborenen Kindes

Ein erläuternder Artikel zum Thema, sowie eine Liturgie zur Segnung eines Kindes, das vor, während oder kurz nach der Geburt verstorben ist, als Begleitung derer, die um ein stillgeborenes Kind trauern.
 
 
 
Kontakt

 
Ingrid Knöll-Herde - Abteilung Seelsorge Seelsorge in Gemeinden und Kirchenbezirken / Seelsorge im Alter

NetzWerkBuch Seelsorge

Hilfreiche Impulse für Ihre Arbeit in der Seelsorge.
mehr

Seelsorgliche Begleitung

Sie begleiten Menschen in besonderen Lebenssituationen? Geben Sie hier Ihre Anregungen weiter. Teilen Sie uns Ihre Praxis-Beispiele mit!

ZfS-Programm 2019

Kurse und Seminare für haupt- und ehrenamtlich in der Seelsorge Tätige.

Arbeitshilfe für Seelsorgende

 Zum Miteinander in Haupt- und Ehrenamt

Download